Textsuche  
Bildersuche  
 
Agnitas 
Boxxstep 
BSA | The Software Alliance 
CWS-boco 
FACTON 
Ferrari electronic 
Kontron 
Kontron International 
LANCOM 
OXID eSales 
Schreiner Group 
Schreiner Group International 
SEH Computertechnik GmbH 
Trivadis 
Unternehmerkreis – MUK IT 

vibrio 
   
Ferrari electronic AG  
Ferrari electronic ist ein führender deutscher Hersteller von Hard- und Software für Unified Communications. Die Produktfamilie OfficeMaster integriert Fax, SMS und Voicemail in alle bekannten E-Mail- und Anwendungssysteme. Auch der Telefonmitschnitt ist integraler Bestandteil von Ferrari electronic Lösungen für Unified Communications. Die Hardware verbindet die Telekommunikationsinfrastrukturen von Unternehmen nahtlos mit der vorhandenen Informationstechnologie und macht sie so fit für IP. Kunden erreichen dadurch eine höhere Effizienz und schlankere Geschäftsprozesse.

Forschung, Entwicklung und Support der Ferrari electronic AG sind vollständig am Firmensitz in Teltow bei Berlin angesiedelt. Als Pionier für Computerfax hat sich Ferrari electronic seit 1989 einen Namen gemacht und ist in diesem Bereich bis heute Markt- und Technologieführer. Mittlerweile nutzen mehr als 50.000 Unternehmen mit ca. 5 Millionen Anwendern Unified-Communications-Produkte von Ferrari electronic. Der Kundenstamm besteht aus Organisationen aller Branchen und Größenordnungen. Zu den namhaftesten gehören Allianz Suisse, Asklepios Kliniken, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, EUROVIA, European School for Management and Technology, Griesson - de Beukelaer, Österreichische Kontrollbank AG, Stadthalle Wien und Techniker Krankenkasse.
Pressekontakt:
Sabine Haimerl
Senior PR-Beraterin
Tel.: +49-89-32 151 869
Fax: +49-89-32 151 77
E-Mail: ferrari-electronic@vibrio.de
vibrio.eu